Skip to main content

Roman Legion Erfahrungen

Ständig herrscht auf dem Markt der Online Casinos und ihrer Spieltitel Bewegung. Immer neue Games finden ihren Weg in den Portfolios und sollen für Begeisterung bei den Spielern sorgen. Frisch erst im Jahre 2016 in die Repertoire aufgenommen wurde dabei der Slot Roman Legion vom Provider GAMOMAT. Das Spiel beschäftigt sich, wie der Name bereits verrät, mit dem alten Rom und sorgt damit natürlich von Haus aus bereits für große Spannung und vielfaches Interesse. Wie genau der Slot gespielt wird, wie unsere Roman Legion Erfahrungen ausfallen und wo das Game gespielt werden kann, das werden wir im Folgenden jetzt einmal ganz genau erläutern.

Roman Legion: Alle Infos zum Slot im Überblick

Mit dem Titel Roman Legion hat sich der Provider GAMOMAT wieder einmal kräftig ins Gespräch gebracht. Das Spiel kann mit hochauflösenden Grafiken überzeugen und gehört definitiv zu den ansehnlichsten Video Slots auf dem heutigen Markt. Aber nicht nur das, denn auch das Spiel an sich sorgt bei vielen Spielern für Begeisterung. So sind die Gewinne nicht nur innerhalb der regulären Spielrunden möglich, sondern können auch in zusätzlichen Freispielen eingefahren werden. Abgerundet wird der Slot durch eine Risiko-Funktion, mit der die Gewinne im besten Fall noch einmal deutlich gesteigert werden können. Zusammenfassend lässt sich nach unseren Roman Legion Erfahrungen also behaupten, dass dieser Slot alles bietet, was ein wirklich unterhaltsamer Spielautomat auch bieten sollte. Insofern: Gute Arbeit GAMOMAT.

Sunmaker Erfahrungen und Test

215,00 €

1500% bis 15€ - dann 200€
ErfahrungenZum Casino

Roman Legion spielen

Wie wird Roman Legion gespielt?

Hinsichtlich des Spielablaufs und der Funktionen profitieren die Spieler abermals von den Qualitäten des Providers. So sind die einzelnen Buttons und Bedienflächen im Spiel immer gut beschriftet und machen es einfach, hier die richtigen „Knöpfe zu drücken“. Gespielt wird der Slot als Fünf-Walzen-Spiel, welches gleichzeitig auch auf fünf Gewinnlinien gespielt wird. Die Anzahl der Gewinnlinie ist dabei fixiert und kann durch den Spieler nicht verändert werden.

Der Einsatz wiederum wird durch ein Plus und ein Minus bestimmt und gilt immer für jede einzelne Linie. Wird also beispielsweise ein Einsatz von zwei Euro pro Linie festgelegt, wird insgesamt mit einem Einsatz von zehn Euro pro Runde gespielt – gleichzeitig ist das für diesen Slot auch der Maximaleinsatz in vielen Casinos. Durch einen Klick auf die beiden kreisförmigen Pfeile kann die Spielrunde gestartet werden. Praktisch: Für längere Spielsitzungen steht mit der „Auto“-Taste eine Autostart-Funktion zur Verfügung. Die Walzen werden dann also automatisch gedreht und müssen vom Spieler nicht immer wieder aufs Neue ausgelöst werden.

Drehen sich die Walzen und es wird ein Gewinn erzielt, muss dieser nicht direkt angenommen werden. Stattdessen besteht auch die Möglichkeit den erzielten Gewinn zu riskieren. Hierfür stehen zwei unterschiedliche Risiko-Varianten zur Verfügung, zu denen neben einem Kartenrisiko auch das Leiterrisiko gehört. Wichtig ist hierbei aber zu bedenken, dass die Gewinne mit den Risikofunktionen natürlich auch verloren gehen können.

roman_legion_erfahrung

Symbole und Gewinne bei Roman Legion

Durch das Öffnen der Gewinntabelle können die verschiedenen Symbole des Slots angesehen werden. Insgesamt stehen nach unseren Roman Legion Erfahrungen elf verschiedene Symbole zur Verfügung, welche die Spieler mit unterschiedlichen Preisen versorgen. Ganz klassisch sind die niedrigsten Gewinnsymbole des Spiels dabei die Kartenspielsymbole von der 9 bis zum Q.

Bei einem dreifachen Erscheinen erhalten die Spieler ihren Einsatz zurück, bei einem vierfachen Erscheinen wird das Fünffache des Einsatzes gezahlt und bei einem fünffachen Erscheinen gibt es sogar das 20-Fache des Einsatzes zurück. Ebenfalls mit im Spie zu finden sind zudem die wertigeren Kartenspiel-Symbole A und K. Tauchen diese vier Mal auf einer Gewinnlinie auf, bringt das das Achtfache des Einsatzes zurück. Bei einem fünffachen Erscheinen auf einer Gewinnlinie zahlt der Slot nach unserer Roman Legion Erfahrung sogar das 30-Fache des Einsatzes aus.

Noch einmal deutlich wertvoller sind die goldenen Münzen und der goldene Adler. Hier gibt es schon bei einem zweifachen Erscheinen auf einer Gewinnlinie den Einsatz zurück, während das dreifache Erscheinen schon mit dem fünffachen des Einsatzes bewertet wird. Bei einem vierfachen Erscheinen auf einer Gewinnlinie gibt es das 30-Fache wieder, bei einem fünffachen Erscheinen sogar das 150-Fache. Über diesen beiden Symbolen stehen noch einmal die Galionsfahnen, die ebenfalls ab einem zweifachen Erscheinen einen Gewinn mit sich bringen.

Bereits das Zehnfache des Einsatzes gibt es, wenn drei dieser Flaggen auf einer Gewinnlinie zu finden sind. Sollte sich die Anzahl sogar auf Vier erhöhen, wird das 100-Fache des Einsatzes ausgezahlt. Beim fünffachen Erscheinen gibt es sogar das 200-Fache des Einsatzes wieder. Wertvollstes Symbol des Spiels ist wiederum der römische Gladiator, der bei einem zweifachen Erscheinen bereits das Doppelte des Einsatzes auszahlt. Taucht der Gladiator drei Mal auf einer Gewinnlinie auf, wird das 20-Fache des Spieleinsatzes ausgegeben. Bei einem vierfachen Erscheinen gibt es das 150-Fache des Einsatzes zurück, bei einem fünffachen Erscheinen zahlt der Slot das 500-Fache des Einsatzes aus. Interessant: Zusätzlich zu den Gewinnen bringt der Gladiator auch noch eine Wild-Funktion mit sich und ersetzt alle Symbole mit Ausnahme des Scatters. Der Scatter wiederum wird vom römischen Kämpfer auf dem Pferd dargestellt.

Freispiele und Bonusrunden bei Roman Legion

Der übergeordnete Sinn des Slots liegt natürlich darin, die Freispiele zu erhalten und auf diesem Wege noch einmal deutlich größere Gewinne einzufahren. Ausgelöst werden die Bonusrunden, wenn der Scatter drei Mal auf dem Bildschirm zu sehen ist. Dieses Symbol muss nicht auf einer Gewinnlinie liegen, allerdings taucht der Scatter auch nur auf den Walzen Eins, Drei und Fünf auf. Sobald die drei Scatter zu sehen sind, werden zehn Freispiele ausgelöst.

Wichtig: Innerhalb der Bonusrunden können keine zusätzlichen Freispielen mehr gewonnen werden. Während der Bonusrunden ist der Gladiator als Wild-Symbol „sticky“. Das bedeutet also, dass jeder sichtbare Gladiator innerhalb der Freispiele auf seiner Position gehalten wird. Selbstverständlich wird die Wild-Funktion aufrechterhalten, so dass bei vielen Gladiatoren auf dem Bild auch mit größeren Gewinnen gerechnet werden kann. Eine zusätzliche Jackpot-Funktion mit einem progressiven Jackpot wird bei diesem Titel nicht angeboten. Allerdings lässt sich der erzielte Gewinn aus den Freispielen zum Beispiel mit dem Kartenrisiko riskieren.

300 Freispiele LeoVegas Erfahrungen und Test

3.000,00 €

nur für neue Kunden 100 Freispiele
ErfahrungenZum Casino
Roman Legion spielen

Casino Vorstellung: Hier kann Roman Legion gespielt werden

Das wohl bekannteste Online Casino für das Spielen des Roman Legion Slots ist LeoVegas. Das Casino ist in den letzten Jahren erst so richtig in Erscheinung getreten und steht seitdem für eine ausgezeichnete Spielauswahl. Durch einen beeindruckenden Willkommensbonus holt sich das Casino Bestnoten. Da lohnt es sich allemal, LeoVegas einmal auszuprobieren!

Fazit: Top-Slot mit hohem Spielspaß

GAMOMAT hat mit dem Slot Roman Legion mal wieder ganze Arbeit geleistet und ein hochinteressantes Spiel auf die Beine gestellt. Interessant ist der Titel natürlich in erster Linie für die Fans des alten Roms, wobei aufgrund der vielen Gewinnmöglichkeiten auch alle anderen Casinofans glücklich gestellt werden. Pluspunkte gibt es für die lukrativen Freispiele, bei denen mit etwas Glück richtig starke Gewinne eingefahren werden können. Auch wenn also keine progressive Jackpot-Funktion vorhanden ist, mangelt es hier keinesfalls an erstklassigen Gewinnchancen. Unterm Strich ist das Spiel also auf jeden Fall zu empfehlen, zumal in vielen Casinos auch noch Bonusgelder zur Verfügung gestellt werden. So kann nichts schief gehen und der Spielspaß voll beginnen.


Ähnliche Beiträge