Skip to main content

Online Casinos mit Skrill

Was noch vor vielen Jahren nahezu undenkbar erschien, ist mittlerweile Realität geworden: das Bezahlen ohne Bargeld im Internet! An und für sich ist dies keine allzu spektakuläre Sache, jedoch steigt die Zahl der Anbieter immer weiter. Der natürliche Kreislauf sieht vor, dass einige Anbieter nach einer gewissen Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, während sich eine Reihe von anderen dagegen schon lange behaupten kann. Einer der Anbieter, der seinen festen Platz gefunden zu haben scheint, ist Skrill. Früher noch als „Moneybookers“ unterwegs, gehört Skrill bei nahezu allen Online Casinos, Sportwettenanbietern oder Pokerräumen zu den angebotenen Zahlungsmethoden.

Die besten Online Casinos mit Skrill im Überblick

Testsieger MrGreen Erfahrungen und Test

350,00 €

Nur für Neukunden 350€ Bonus + 100 Freispiele
ErfahrungenZum Casino
PayPal CherryCasino Erfahrungen und Test

300,00 €

2 Bonis zur Auswahl
ErfahrungenZum Casino
Unser Favorit 888casino Erfahrungen und Test

140,00 €

88€ Bonus ohne Einzahlung , anschließend 140€ Bonus
ErfahrungenZum Casino
William Hill Erfahrungen und Test

300,00 €

100% Neukundenbonus bis 300€
ErfahrungenZum Casino
bet365 Erfahrungen und Test

100,00 €

AGB gelten - 18+
ErfahrungenZum Casino
CasinoAnbieter.com Bonus Sportingbet Erfahrungen und Test

250,00 €

35x + nur für Neue Spieler!
ErfahrungenZum Casino
Bester Casino Bonus Ladbrokes Erfahrungen und Test

600,00 €

200€ Einzahlen, mit 600€ Spielen!
ErfahrungenZum Casino

Wer steckt eigentlich hinter Skrill?

Skrill gibt es bereits seit Anfang des Jahrtausends. 2001 wurde dieser Dienst unter dem Namen Moneybookers ins Leben gerufen. Allerdings ist Skrill bereits seit dem Jahr 2013 nicht mehr mit dem Namen Moneybookers unterwegs, sondern ist überall nur noch als Skrill bekannt. Zur Skrill-Gruppe gehört übrigens auch ein anderes Bezahlsystem, das bei vielen Anbietern aus dem Glücksspielbereich zu finden ist: die Paysafecard. Hierbei handelt es sich um eine Prepaid-Methode, bei der der Kunde eine Karte mit unterschiedlichen Wertstellungen kaufen und dann bei den Anbietern einlösen kann.

Skrill gehört seit Februar 2015 zur Optimal Payments Group. Im November 2015 erfolgte die Umbenennung zur Paysafe Group. Damit sind Skrill, Neteller und Paysafecard alle Teil des selben Unternehmens.

Was ist eigentlich Skrill und wie funktioniert es?

Bei Skrill handelt es sich um eine digitale Geldbörse, auch e-Wallet genannt. Der Kunde kann mit dieser digitalen Geldbörse nicht nur bei vielen Händlern im Netz bezahlen – Skrill wird auch in den meisten Online Casinos sowie bei Buchmachern und in Pokerräumen als Zahlungsmethode akzeptiert. Ursprünglich war Skrill als Prepaid-Methode gedacht – mittlerweile jedoch handelt es sich hierbei um eine vollwertige Zahlungsmethode, denn mit Skrill kann nicht nur Geld gesendet und in Shops bezahlt werden. Der Kunde kann über Skrill auch Gelder empfangen.

Darüber hinaus lassen sich auch Bankkonten mit Skrill verknüpfen. Wer zum Beispiel in einem Online Casino sein Spielkonto befüllen möchte, kann dies mit Skrill tun. Der Kunde wählt dann einfach das passende Konto aus und wird anschließend zu einer weiteren Maske weitergeleitet, der Sofortüberweisung. Hierbei handelt es sich zwar um eine normale Überweisung im erweiterten Sinne, jedoch findet diese in Echtzeit statt. Der Vorteil: Wenn das Konto nicht genügend gedeckt ist, kann auch keine Transaktion abgeschlossen werden. Ist das Konto jedoch gedeckt, sind es bis zum abgeschlossenen Geldtransfer nur noch wenige Mausklicks. Der umgekehrte Weg ist natürlich auch möglich. Wer in einem Online Casino spielt und gewinnt, kann sich seine Gewinne unter anderem auch auf sein Skrill-Konto überweisen lassen. Von dort aus kann der Kunde das Geld entweder für weitere Transaktionen nutzen oder es sich auf sein hinterlegtes Bankkonto auszahlen lassen.

Die Skrill Prepaid Kreditkarte

Auch die Verknüpfung mit einer gültigen Kreditkarte ist möglich. Apropos Kreditkarte: Bei vielen Diensten im Internet wird mittlerweile die Vorlage einer gültigen Kreditkarte verlangt. Wer eine solche nun nicht hat, schaut oft in die Röhre. Hier könnte die Mastercard von Skrill Abhilfe schaffen. Wer ein gültiges Skrill-Konto besitzt, kann sich eine solche, physische Mastercard bestellen. Hiermit ist es auch möglich, Geld zu empfangen oder Bargeld am Automaten abzuheben. Achtung: Die Karte funktioniert nur mit Prepaid-Guthaben. Wenn das Guthaben für eine Transaktion nicht ausreicht, kann diese nicht ausgeführt werden. Die Währungsvielfalt ist bei Skrill Trumpf. Bei der Prepaid-Kreditkarte kann der Kunde immerhin zwischen vier unterschiedlichen Währungen wählen. Insgesamt ist der Service in etwa 40 Währungen verfügbar.

Skrill und die Welt der Glücksspiele

skrillbettingsitesOnline Casinos sind seit einiger Zeit überaus beliebt. Es gibt immer mehr Anbieter, die um die Gunst der Kunden buhlen. Die verschiedenen Online Casinos versuchen mit tollen Spielangeboten, attraktiven Boni oder weiteren Sonderaktionen, möglichst viele Kunden für sich zu gewinnen. Ein sehr wichtiger, wenn auch oft vernachlässigter Punkt, ist hierbei das Zahlungswesen. Nicht jeder Spieler eines Casinos verfügt über eine gültige Kreditkarte. Aus dem Hause Visa oder Master. Natürlich könnte der Spieler theoretisch auch die eben angesprochene Prepaid-Kreditkarte nehmen, doch der Einfachheit halber geht es hier um die normalen Karten mit Kreditrahmen. Für Spieler, die diese Karten nicht besitzen, muss es auch ein entsprechendes Angebot an Zahlungsvarianten geben. Neben der Banküberweisung oder der Paysafecard, taucht auch Skrill inzwischen bei einer Vielzahl dieser Anbieter auf. Und das aus gutem Grund: Die Einzahlung per Skrill ist sicher und unkompliziert. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass das über Skrill eingezahlte Geld sofort zur Verfügung steht. Der Kunde muss nicht erst noch einige Banktage abwarten, ehe das Geld aus einer Überweisung gutgeschrieben wurde.

Die Rolle von Skrill bei Casino Boni

Casino Boni gehören zu dieser Szene wie die Luft zum Atmen. Oft werden die Boni ausgeschüttet, wenn der Kunde die erste Einzahlung auf sein Spielkonto tätigt. Je nach Anbieter wird ein gewisser Prozentsatz auf die Einzahlung aufgeschlagen, so dass der Spieler mehr Geld zu Verfügung hat. Doch was hat Skrill damit zu tun? Nun, Skrill kann hier – abhängig vom Anbieter – sowohl Fluch als auch Segen sein. Zunächst zum Segen: Es gibt Anbieter, die eine Einzahlung per Skrill mit einem extra Bonus belohnen. Der Fluch: Es gibt auf der anderen Seite aber auch Anbieter, bei denen Kunden, die per Skrill einzahlen, nicht berechtigt sind, einen Bonus zu erhalten. Warum dies so ist, erfahren die Kunden nicht. Damit sie aber überhaupt erfahren, ob sie entweder einen zusätzlichen Bonus erhalten oder gar nicht berechtigt sind, sollten sie sich die Bonus-AGB sehr gut durchlesen. Denn dort sind die nötigen Informationen in der Regel versteckt.

Der Vergleich mit anderen Zahlungsmethoden

Die immer stärker werdende Rolle von Online Casinos und den darin angebotenen Zahlungsmethoden wurde bereits diskutiert. Doch welchen Status nimmt Skrill hier ein? Nun, Skrill muss sich vor den anderen Zahlungsmethoden auf dem Markt sicherlich nicht verstecken. Vor allem der Komfort sowie die Tatsache, dass die Transaktionen dem Spielkonto sofort gutgeschrieben werden, sind Punkte, die dieser Zahlungsmethode sicher positiv angerechnet werden können. Ganz wichtig: Wenn ein Kunde in einem Online Casino per Skrill einzahlen möchte, muss er natürlich auch über ein ordentliches Skrill-Konto verfügen. Nur dann kann er diesen Dienst nutzen. Ein vergleichbares Konzept nutzt Neteller. Auch hier kann der Kunde Gelder verwalten oder sich eine Plastik-Kreditkarte von Master zusenden lassen. Auch Neteller wird in den meisten Online Casinos als Zahlungsmethode angeboten. Der Vorteil dieser e-Wallets: Dem Kunden ist es nicht möglich, Schulden aufzunehmen, so wie dies bei einer Kreditkarte mit Verfügungsrahmen der Fall wäre. Er kann nur das Geld einzahlen, das sich auch auf seinem Konto befindet. Sollte sein Konto nicht ausreichend gedeckt sein, wird die Transaktion nicht ausgeführt.

Was ist eigentlich Skrill 1-Tap?

Wenn man sich mit Skrill auseinandersetzt, dann sieht man auch immer wieder einmal ein Logo, welches für Skrill 1-Tap wirbt. Doch was hat es damit eigentlich auf sich? Mit Skrill 1-Tap ist der Kunde in der Lage, Geld in Echtzeit zu senden oder zu empfangen. Dieses System kann zum Beispiel zum Einkaufen in Online Shops oder zum Auffüllen des Spielkontos in Online Casinos genutzt werden. Mit Skrill 1-Tap kann man auch per E-Mail Geld Beträge vom Konto oder der Kreditkarte überweisen. Der Vorteil besteht darin, dass diese Transaktionen recht schnell und ohne viel Aufwand sowie Bürokratie durchgeführt werden können. Alles, was der Kunde hierfür benötigt, ist ein gültiges Konto sowie seine E-Mail-Adresse.

Wie sicher ist Skrill?

Das Internet entpuppt sich manchmal leider auch als Tummelplatz für unseriöse Menschen. Von daher ist es von größter Wichtigkeit, dass Anbieter wie Skrill verantwortungsvoll mit den Daten und den Geldern der Kunden umgehen. Diese Bedingung wird erfüllt. Zum Beispiel gibt Skrill die Daten des Kunden nicht an den Händler weiter. Darüber hinaus kann der Kunde hier auch ein mehrschichtiges System nutzen, um auf sein Kundenkonto zuzugreifen. Die Variante von E-Mail-Adresse und Passwort wird noch von einem Code ergänzt, der auf dem Handy generiert wird und zusammen mit den anderen Daten eingegeben werden muss. Sämtliche Daten, die Skrill überträgt, werden mithilfe des Payment Card Industry Data Security Standards (Level 1) verschlüsselt. Somit ist Sicherheit gewährleistet.

Welche Anbieter mit Skrill arbeiten – eine kleine Auswahl

Unser Favorit 888casino Erfahrungen und Test

140,00 €

88€ Bonus ohne Einzahlung , anschließend 140€ Bonus
ErfahrungenZum Casino

888casino: Das 888casino zählt mit Sicherheit zu den beliebtesten auf dem gesamten Glücksspielmarkt. Und das ist auch kein Wunder. Denn das 888casino bietet seinen Kunden eine breite Auswahl an allen möglichen Glücksspielen. Hierzu zählt zum Beispiel ein großes Portfolio an Spielautomaten. Diese Spielautomaten, auch Slot Games genannt, zeichnen sich durch ihre einfache Spielweise und durch ihre teils atemberaubenden Grafiken aus. Darüber hinaus kann man Slots bereits mit kleinen Einsätzen spielen. Ebenfalls mit an Bord sind Karten- und Tischspiele. Egal, ob Black Jack, Poker oder Roulette – im 888casino sind all diese Klassiker natürlich vorhanden. Ebenfalls vorhanden: ein Live Casino. Hier spielen die Kunden mit echten Dealern und Croupiers, was für eine ganz besondere Atmosphäre sorgt. Wenn es um die Zahlungsmethoden geht, dann ist Skrill hier natürlich mit an Bord. Der Kunden kann einfach im unteren Bereich der Seite auf den Punkt Einzahlungen klicken und kann dann sehr einfach sehen, welche Zahlungsmethoden im 888casino akzeptiert werden. Skrill gehört dazu. Zu beachten ist, dass der Mindestbetrag, der bei der Nutzung von Skrill seitens des Casinos angefordert wird, bei 15 Euro liegt. Diese Summe ist nötig, um sich für einen Bonus zu qualifizieren.

Testsieger MrGreen Erfahrungen und Test

350,00 €

Nur für Neukunden 350€ Bonus + 100 Freispiele
ErfahrungenZum Casino

MrGreen: Ebenfalls ein großer und bedeutender Name in der Casinowelt ist MrGreen. Beim grünen Mann findet der Anhänger von Glücksspielen eine Auswahl an Spielen, die sein Herz höherschlagen lassen dürften. Es gibt hier verschiedene Casinospiele, die das Salz in der Suppe sind. Zum Beispiel gibt es eine Menge Spielautomaten, an denen sich der Kunde versuchen kann. Diese Spielautomaten werden von bekannten Herstellern entwickelt und sorgen selbst mit kleinen Beträgen für eine Menge Spielspaß. Ein normales Casinoangebot, welches aus Karten- und Tischspielen besteht, gehört ebenfalls zu den Dingen, die der Kunde bei MrGreen erwarten darf. Doch damit nicht genug: Der grüne Mann hat sogar noch ein Live Casino zu bieten, in dem sich zum Beispiel Black Jack oder Roulette mit echten Dealern und Croupiers spielen lassen. Wer auf der Startseite bis ganz nach unten scrollt, der wird auch einige Logos von Zahlungsanbietern finden. Skrill ist in dieser Auflistung selbstverständlich ebenfalls zu finden.

William Hill Erfahrungen und Test

300,00 €

100% Neukundenbonus bis 300€
ErfahrungenZum Casino

William Hill: Einer der ältesten und auch vertrauenswürdigsten Anbieter ist William Hill. Der Spieler kann hier gleich auf mehreren Hochzeiten tanzen. Er kann zum Beispiel Sportwetten in Angriff nehmen. Darüber hinaus gibt es einen eigenen Pokerraum. Das Pokern hat in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen und ist aus den Angeboten der Glücksspielbranche nicht mehr wegzudenken. Ergänzt wird dieser Pokerraum noch von einem Online Casino, das den Vergleich mit den anderen Anbietern der Branche sicher nicht fürchten muss – nicht zuletzt deshalb, dass hier neben einigen anderen Zahlungsvarianten auch Skrill angeboten wird. Im Casino finden sich jede Menge Spiele aus der Casinowelt. Zum Beispiel gibt es Slot Games, Roulette oder Black Jack. Sogar ein Live-Angebot steht dem Kunden zur Verfügung. Hier spielt er mit realen Dealern und Croupiers. Dadurch entsteht eine einzigartige Atmosphäre, wie sie fast nur eine echte Spielbank bieten kann. Denn der Spieler kann hier nicht zuletzt jeden Handgriff überwachen. Die schnelle und unkomplizierte Einzahlung mit Skrill stellt sicher, dass der Kunde hier schnell auf sein transferiertes Guthaben zugreifen und sofort loslegen kann.