Skip to main content

Casinospiele Online – Online Casinospiele im Überblick

Die Welt des Glücksspiels hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Während noch vor gut 20 Jahren ausschließlich in Spielhallen und Spielcasinos gespielt werden konnte, eröffnen die heutigen Online Casinos ganz neue Möglichkeiten, um das Glücksspiel intensiv zu erleben. Die ersten Anbieter haben bereits vor gut 15 Jahren das Internet für sich entdeckt und seitdem stetig an einer Verbesserung des Portfolios gearbeitet. Das ganz offensichtlich einem großen Erfolg, denn die Online Casinos sind heute so populär wie nie. Doch warum eigentlich? Zum einen schätzen die Spieler die zahlreichen Spielmöglichkeiten, die in aller Regel deutlich größer ausfallen, als wenn in der nächsten Spielothek am Automaten gespielt wird. Vereint werden hier unter einem Dach zudem auch Tischspiele, die in einer klassischen Spielhalle überhaupt nicht zur Verfügung stehen.

Ein weiterer Grund für die Popularität der Online Casinos liegt darin, dass diese rund um die Uhr geöffnet haben. Aber nicht nur das: Spieler genießen oftmals auch einen 24-Stunden-Kundensupport, an den sie sich bei Fragen oder Unklarheiten jederzeit wenden können. Öffnungs- oder Sperrzeiten spielen online keine Rolle. Gespielt werden kann zu jeder Zeit und an fast jedem Ort dieser Welt. Als ganz besonders starkes Argument der Online Casinos können zudem die Bonusangebote der Anbieter genannt werden. Neue Spieler können nicht selten über einen Bonus von mehreren hundert Euro freuen, den sie dann zum Beispiel im Zuge ihrer ersten Einzahlung auf das Spielerkonto erhalten. Ein solches Angebot wäre bei der Spielhalle um die Ecke undenkbar, zumal online auch die Bestandskunden vielfach von verschiedenen Promotionen oder Aktionen profitieren können. Unterm Strich lässt sich also sagen: Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Online Casinos den regulären Spielhallen und Casinos den Rang ablaufen.

Wie sind Online Casinos aufgebaut?

Grundsätzlich verfolgen die meisten Online Casinos einen ähnlichen Aufbau, der sich leicht erklären und verstehen lässt. Einprägsam ist es, wenn sich die Spieler das gesamte Online Casino sinnbildlich als großen Raum vorstellen. Innerhalb dieses großen Raums sind nun verschiedene kleinere Räume zu finden, in denen das Casino jeweils eine Spielart zur Verfügung stellt. Das bedeutet auf die Online Casinos bezogen, dass neben der großen Lobby oder auch Startseite noch weitere Kategorien zu finden sind. So werden die einzelnen Spiele zum Beispiel allesamt in Kategorien unterteilt und können dann ganz bequem per Mausklick aufgerufen werden. Zurück in unserem Beispiel wäre das also quasi gleichbedeutend damit, dass der Spieler in den jeweiligen „Kategorie-Raum“ eintritt. Während in einem realen Casino zum Beispiel also jetzt ein großer Raum voller Spielautomaten gesucht werden würde, wird im Online Casino einfach die entsprechende Kategorie angeklickt. So verhält es sich mit allen Spielarten, so dass zum Beispiel auch die Tischspiele meist mit nur einem einzigen Klick von der Lobby aus erreichbar sind.Casinoanbieter_AufbauCasino

Sollten unter dem „Dach“ des Online Casinos noch weitere Produktbereiche angeboten werden, sind diese ebenfalls in der Lobby zu finden. Denkbar ist zum Beispiel ein Live-Dealer-Bereich, in welchem die verschiedenen Tischspiele unter der Leitung von echten Dealern gespielt werden. Zudem lassen sich meist mit nur wenigen Klicks wichtige Informationen oder eine Hilfe-Bereich aufrufen. Abgerundet wird das Angebot der Online Casinos standardmäßig dann noch durch einen Kassenbereich, in welchem sämtliche Ein- und Auszahlungen vom Spielerkonto abgewickelt werden.

Welche Spiele gibt es in Online Casinos?

Einer der großen Vorteile der Online Casinos gegenüber ihrer „Offline-Konkurrenz“ ist der, dass die Spielauswahl um einiges größer ausfällt. Zahlreiche Entwickler stellen ihre Qualitäten regelmäßig unter Beweis und kämpfen darum, in den besten Casinos aufgenommen zu werden. Für die Spieler gibt es also regelmäßig neue Games zu entdecken, die in den Online Casinos aus zahlreichen unterschiedlichen Kategorien stammen. Was das im Detail bedeutet und welche Spiele in den Online Casinos ganz genau gespielt werden können, das schauen wir uns hier im Folgenden jetzt einmal ganz genau an.
Spielautomaten

Die Spielautomaten stellen in den Online Casinos für gewöhnlich den größten Anteil an Spielen. Nicht selten werden mehrere hundert Spielautomaten präsentiert, die sich teilweise aus klassischen Spielautomaten und modernen Video Slots zusammensetzen. Die klassischen Spielautomaten werden als Spiele mit drei Walzen angeboten, die modernen Video Slots verfügen über fünf oder mehr Walzen. Bekannt sind viele der Spielautomaten und Slots oftmals schon aus den klassischen Spielhallen, online können aber oftmals trotzdem deutlich höhere Einsätze gespielt werden. 50 oder sogar 100 Euro pro Drehung sind keine Seltenheit, wenn auch nur wenige Spieler auf diesen Einsätzen agieren. Spaß und Spannung ist mit der großen Anzahl an Spielautomaten jedenfalls garantiert, zumal die hochkarätigen Provider die Online Casinos ständig mit Nachschub beliefern.Casinoanbieter_Slot

Progressive Spielautomaten mit Jackpots

Auf der Beliebtheitsskala der Spieler ganz weit oben zu finden sind die progressiven Spielautomaten mit Jackpot-Funktion. Anders als die klassischen Spielautomaten und Video Slots, wird bei diesen Spielen in jeder einzelnen Drehung ein gewisser Teil zum Jackpot gezahlt. Alle Spieler zusammen sorgen so dafür, dass dieser Betrag innerhalb kürzester Zeit auf eine beachtliche Summe ansteigen kann, die dann von einem glücklichen Gewinner einkassiert wird. Normalerweise ist es dabei so, dass die Jackpot-Spiele unterschiedliche Jackpots aufweisen. Um den Maximal-Jackpot zu gewinnen, muss mit dem größtmöglichen Einsatz gespielt werden. Wer weniger pro Runde einsetzen möchte, erhält dann anteilig einen etwas kleineren Jackpot. Mittlerweile gibt es in den Online Casinos übrigens auch sogenannte „pooled“ Jackpots. Das bedeutet dann, dass diese casinoübergreifend zum Anstieg gebracht werden, da die Spieler aus mehreren Online Casinos zum Jackpot beitragen. Gewinne in Höhe von mehreren Millionen Euro sind regelmäßig möglich und wurden in der Vergangenheit auch bereits mehrfach gewonnen.

Roulette

Mit Fug und Recht lässt sich behaupten, dass neben den Spielautomaten und Jackpot-Games besonders das Tischspiele Roulette eine wichtige Rolle in den Online Casinos einnimmt. Zu finden ist der französische Spieleklassiker eigentlich in jedem Online Casino, schließlich sind auf der ganzen Welt Fans des Spiels zu finden. Interessant ist hierbei, dass dieses Spiel nicht nur als klassisches Casinospiel angeboten wird, sondern oftmals auch unter der Leitung von echten Dealern gespielt werden kann. Bietet ein Casino einen Live-Dealer-Bereich, ist Roulette hier auf jeden Fall zu finden. Darüber hinaus können die Spieler auch nicht nur auf die drei klassischen Spielvarianten French, European und American zurückgreifen. Heutzutage haben sich viele Alternativen gebildet, von denen wir hier einmal ein paar übersichtlich vorstellen wollen. Die genauen Definitionen der drei genannten Varianten haben wir aber natürlich ebenfalls noch einmal vorbereitet:

  • French Roulette: French Roulette ist die populärste Spielvariante des Klassikers und wird mit 36 Zahlen und einer Null gespielt.
  • European Roulette: Die europäische Spielvariante des Roulettes ist mit dem French Roulette identisch, trägt lediglich einen anderen Namen.
  • American Roulette: American Roulette ist im europäischen Raum nicht ganz so populär. Der Grund: Gespielt wird mit einer Doppel-Null, wodurch der Hausvorteil deutlich ansteigt.
  • Roulette La Partage: Beim La-Partage-Roulette handelt es sich um eine Spielvariante mit geringerem Hausvorteil. Landet die Kugel auf der Null, erhält der Spieler die Hälfte des Einsatzes zurück.
  • Mini Roulette: Mini Roulette ist eine verkleinerte Variante des klassischen Roulettes und wird meist mit nur 13 Zahlen gespielt.
  • Multi Wheel Roulette: Wie der Name bereits verrät, wird beim Multi Wheel Roulette mit mehreren Kesseln und Zahlenscheiben gespielt – und zwar gleichzeitig.
Casinoanbieter_BlackJack

Black Jack

Der zweite prominente Tischspiel-Klassiker in den Online Casinos ist Black Jack. Das altbekannte Kartenspiel wird ebenfalls in unterschiedlichen Spielvarianten zur Verfügung gestellt, so dass jeder Kartenspieler schnell seine optimale Version finden dürfte. Genau wie beim Roulette ist es zudem auch hier so, dass neben den klassischen Casino-Varianten auch Live-Dealer-Versionen angeboten werden. Wer das Spiel gegen einen echten Dealer ganz besonders schätzt, wird in den Online Casinos also ebenfalls fündig. Welche Spielvarianten dabei unter anderem spielbar sind, zeigen wir hier:

  • Black Jack: Das klassische Black Jack dürfte hinlänglich bekannt sein. Gespielt wird gegen den Dealer. Ziel ist es, die 21 zu treffen.
  • Black Jack Multihand: Eine Steigerung der Spielintensität können die Spieler beim Black Jack Multihand genießen. Statt mit nur einer einzigen Hand wird hier nämlich mit mehreren Händen gleichzeitig gespielt.
  • Single Deck Black Jack: Das Single Deck Black Jack ist eine Abwandlung des klassischen Black Jacks. Gespielt wird hier mit nur einem einzigen Kartendeck.

Baccarat

Das Spiel Baccarat ist im europäischen Raum ebenfalls enorm beliebt und gehört zu den am häufigsten gespielten Tischspielen in den Online Casinos. Das Kartenspiel hat eine beeindruckend lange Geschichte vorzuweisen und war in der Vergangenheit auch bei Königen und Herrschern beliebt. Gespielt wird klassischerweise mit sechs französischen Kartendecks, so dass insgesamt 312 Karten im Spiel sind. Ziel des Spiels ist es, mit zwei oder drei Karten neun Punkte zu erreichen.

Craps

Craps ist ein US-amerikanisches Glücksspiel, welches aber vielen europäischen Spielern aus zahlreichen Casino-Filmen bekannt sein dürfte. Es handelt sich hierbei um ein Würfelspiel, bei dem der sogenannte Shooter gegen die anderen Spieler am Tisch antritt. Gewürfelt wird gleichzeitig mit zwei Würfeln, deren Augenzahl dann das Ergebnis der Runde bedeuten. Werden im ersten Wurf eine 7 oder eine 11 gewürfelt, gewinnt der Shooter sofort. Daher ist neben Craps auch der Name Seven-Eleven geläufig. Würfelt der Shooter im ersten Wurf eine 2,3 oder 12, so ist dies ein sogenannter Crap und er hat sofort verloren.Casinoanbieter_Texasholdem

Texas Hold Em

Beim Texas Hold Em handelt es sich um eine der drei prominenten Spielvarianten des Poker, die neben dem Seven Card Stud und dem Omaha Poker in nahezu allen Online Casinos zur Verfügung steht. Jeder Spieler erhält bei diesem Spiel zwei Karten, während nach und nach insgesamt fünf Gemeinschaftskarten in der Mitte des Tisches ausgelegt werden. Ziel des Spiels ist es, aus den insgesamt sieben verfügbaren Karten ein möglichst gutes Blatt zu bilden oder die anderen Spieler zur Aufgabe zu zwingen.

3 Card Stud

Three Card Stud Poker ist ein flexibles und hochinteressantes Kartenspiel, bei dem neben Glück auch eine clevere Strategie erforderlich ist. Sobald die Spieler und der Dealer ihre drei Spielkarten für die Runde erhalten haben, werden die ersten Einsätze platziert. Hierfür stehen drei Kreise zur Verfügung, in denen jeweils gesetzt werden kann. Wichtig ist dabei zu beachten, dass das Tischlimit für jeden der Kreise gilt. Ziel des Spiels ist es, mit seinen drei Karten ein möglichst gutes Blatt zu erzielen, wobei die Wertung der des klassischen Pokers sehr ähnlich ist. Zusätzlich lukrativ wird das Ganze, da beim 3 Card Stud verschiedene Boni einkassiert werden können.

Pai Gow

Pai Gow hat seinen Ursprung in China und wird mit dem chinesischen Set des Dominospiels gespielt. Dieses besteht aus insgesamt 32 Steinen, welche während des Spiels aufgeteilt und an die Spieler vergeben werden. Jeder Spieler spielt für sich gegen den Bankhalter und muss aus seinen Dominosteinen nun zwei Hände bilden. Schlagen beide Hände die des Bankhalters, erhält der Spieler einen Gewinn in Höhe seines Einsatzes. Gehen die Hände verloren, wird der Einsatz an den Bankhalter weitergereicht. Sollte nur eine Hand gewonnen werden, wird dies als Unentschieden gewertet.Casinoanbieter_Caribbeanstud

Caribbean Stud Poker

Caribbean Stud Poker wird oftmals auch als Tropical Stud oder Oasis Stud bezeichnet und in europäischen und US-amerikanischen Spielcasinos sehr beliebt. Spieler spielen hier nicht gegeneinander, sondern jeder für sich gegen den Dealer. Gewonnen haben die Spieler dann, wenn das eigene Blatt besser als das des Dealers ist.

Videopoker

Beim Videpoker handelt es sich nur um eine entfernte Art des klassischen Pokerspiels. Gespielt wird dieses Spiel an Automaten, an denen zufällige Karten an die Spieler verteilt werden. Von den ausgeteilten Karten können dann gute Karten gehalten werden oder komplett neue Karten angefordert werden. Innerhalb einer Spielrunde werden mehrfach Karten ausgeteilt, aus denen dann das beste Blatt gebildet werden muss.Casinoanbieter_Rubellose

Rubellose

Rubellose sind heutzutage ebenfalls in zahlreichen Online Casinos zu finden. Zum Spielablauf muss nicht viel gesagt werden: Jeder Spieler rubbelt die Gewinnfelder frei und hofft dabei auf einen möglichst großen Gewinn. Es geht aber nicht um ein paar hundert Euro. Viel mehr ist es so, dass bei zahlreichen Rubellosen Gewinne von mehreren tausend Euro möglich sind. Wie viele Gewinnsymbole für einen Preis tatsächlich erforderlich sind, hängt immer vom jeweiligen Spiel ab. Gleichzeitig ist es in der Regel so, dass bei Rubellosen mit größeren Jackpots auch ein etwas höherer Einsatz gebracht werden muss.

Online Bingo

Online Bingo wird im Prinzip wie das herkömmliche Bingo gespielt. Die Spieler wählen vor der Spielrunde ihre bevorzugten Zahlen aus und hoffen dann darauf, dass diese im Laufe des Spiels gezogen werden. Je mehr Zahlen übereinstimmen, desto höher fällt der Gewinn aus. Mittlerweile gibt es unterschiedliche Bingo Varianten, wobei das grobe Spielprinzip aber immer gleich bleibt.