Skip to main content

Live Roulette mit PayPal Einzahlung – die BESTEN Online Casinos im Überblick!

Ein Online Casino bietet ein Maß an Flexibilität, wie es eine reguläre Spielbank wohl kaum liefern könnte. Auch die Auswahl an verschiedenen Spielen in einem Online Casino ist ungleich höher. Live Roulette mit PayPal zu verbinden ist damit ein sehr kluger Schachzug. Bei PayPal handelt es sich um die beliebteste e-Wallet überhaupt. Seit Jahren bereits in zahlreichen Online Shops verfügbar, hält sie auch in mehr und mehr Online Casinos Einzug. Denn in puncto Schnelligkeit und Sicherheit kann eigentlich kein Zahlungsmittel PayPal das Wasser reichen. Wie funktioniert Live Roulette, wie nutzt man PayPal? Und welche Casinos haben sowohl Live-Roulette als auch PayPal im Angebot? Der Text beantwortet diese Fragen.

Anbieter Bonus Link
bwin Erfahrungen und Test bwin Erfahrungen und Test 100% bis 200€ Spielen
LeoVegas Erfahrungen und Test LeoVegas Erfahrungen und Test 30 Freispiele GRATIS
+ 2500€ Bonus
Spielen
betsson Casino Erfahrungen und Test betsson Casino Erfahrungen und Test 100% bis 200€
+ 200 Freispiele
Spielen

Live-Roulette – die aufregende Online-Variante eines Klassikers

Wann immer man über Casinospiele spricht, dürfen neben den Spielautomaten natürlich auch die Karten- und Tischspiele nicht fehlen. Ein Klassiker aus diesem Bereich ist das Roulette. „Rien ne va plus – nichts geht mehr!“, ist wohl der bekannteste Ausspruch rund um Casinospiele. Vom Roulette gibt es mehrere Varianten. So gibt es etwa French Roulette, American Roulette, European Roulette – diese Versionen unterscheiden sich jeweils marginal voneinander. Ab und an gibt es aber auch spezielle Ausgaben wie das Double Ball Roulette, bei dem – der Name gibt den Hinweis – gleich zwei Kugeln im Spiel sind.

Und dann gibt es da auch noch die Live-Variante des beliebten Roulettes. Wie eingangs erwähnt, hat der Spieler das Vergnügen, mit echten Dealern und Croupiers an den Start zu gehen. Doch was ist eigentlich das Tolle an dieser Variante? Der größte Vorteil liegt sicher darin, dass beim Spielen mit echten Croupiers ein Ambiente geschaffen wird, das es in dieser Form nur ein einer echten Spielbank gibt. Es ist natürlich ein Unterschied, ob man einfach nur gegen und mit einem Computer spielt, oder ob echte Dealer und Croupiers am Start sind, deren Handgriffe man genau nachverfolgen kann. So sieht der Spieler unter anderem, wie der Croupier die Kugel im Roulette-Kessel rotieren lässt.

liveroulettepaypal

Chat-Funktion und verschiedene Hersteller

Ebenfalls ein Vorteil ist die Tatsache, dass der Spieler auch in der Lage ist, mit den Croupiers zu chatten. So bekommen die Spiele noch einmal eine völlig andere Stimmung, denn es kann dabei unter Umständen auch zu einer recht launigen Runde kommen – je nachdem, wie kommunikativ Spieler und auch Croupier sind. An den meisten Tischen ist Englisch die Sprache der Wahl. Allerdings gibt es auch Online Casinos, in denen die Tische in mehreren Sprachen angeboten werden. Darüber hinaus findet der Kunde Roulette-Tische, die sich vom Theming her an bekannten Online Slots orientieren. So gibt es Live-Tische etwa im Design von Novolines bekannten Gassenhauer „Book of Ra“.

Wer sich ein wenig in der Szene der Online-Buchmacher bewegt, der wird wissen, dass diese Live-Spiele von einigen unterschiedlichen Herstellern kommen. Die Live-Angebote kommen zum Beispiel vom NetEnt, Amaya, Microgaming, Playtech oder Evolution. Die wenigsten Casinos gehen mit eigens erstellten Live Casinos ins Rennen, sondern bedienen sich in der Regel dieser „Fremdfirmen“.

Wie viel Einsatz darf es denn sein?

Beim Roulette allgemein, daher auch beim Live-Roulette, spielen die Einsätze eine nicht unerhebliche Rolle. Schließlich wollen sowohl die „normalen“ Spieler als auch die Highroller das Live-Angebot genießen können. Das Live-Roulette bietet dafür eine gute Gelegenheit, denn es sind Tische mit verschiedenen Limits nach oben und unten verfügbar. Es gibt Tische, an denen der Kunde beispielsweise bereits für einen Euro oder weniger spielen kann. Daneben kann der Kunde an Tischen spielen, bei denen die minimalen und maximalen Limits weit darüberliegen. Nicht selten werden diese Angebote auch „VIP-Tische genannt“. Live-Roulette bietet also für alle Spielertypen den richtigen Tisch mit den passenden Einsätzen.

liveroulette_paypal

Welche Rolle spielt bei Live Roulette PayPal?

PayPal kann man mit Fug und Recht als die wohl bekannteste Zahlungsmethode überhaupt bezeichnen. Bei PayPal handelt es sich um eine so genannte „e-Wallet“ oder „digitale Geldbörse“. Wichtige Bedingung, um mit PayPal zahlen zu können: Der Spieler muss über ein eigenes PayPal-Konto verfügen. Andernfalls können Transaktionen nicht ausgeführt werden. Die Online Casinos sind in diesem Fall nicht diejenigen, die die Zahlung vornehmen. Es ist also kein Dienst der jeweiligen Spielbank. Darum müssen die Spieler ein eigenes PayPal-Konto erstellen und dieses Konto auch legitimieren.

PayPal erlangte nicht zuletzt als moderne Zahlungsmethode in den Online Shops dieser Welt Berühmtheit. Als einer der ersten großen Namen arbeitete Ebay mit PayPal zusammen. Konnte man früher fast ausschließlich nur Einkäufe aus Übersee mit PayPal bezahlen, so kann der Kunde inzwischen den Zahlungsvorgang nahezu jeder Auktion mit dieser digitalen Geldbörse abschließen. Die Vorteile von einem Dienst wie PayPal liegen auf der Hand: Die Transaktionen sind bequem und vor allem schnell. Wer in einem Online Casino per PayPal einzahlt, darf sich in der Regel bereits schon wenige Sekunden später über die Gutschrift auf seinem Spielkonto freuen. Bei Online Shops oder Auktionen besteht der Vorteil, dass die Verkäufer die Waren schneller versenden können, so dass der Kunde diese schneller in den Händen hält.

Wer nun Live Roulette spielt, der will auch innerhalb von wenigen Augenblicken eine Einzahlung vornehmen. Denn nur so ergattert man sich seinen Platz an einem der Live Tische. Je nachdem, für welchen Tisch man sich entscheiden, muss man einen entsprechenden Einsatz dafür leisten. Schnell Budget nachzuschießen ist deshalb immens wichtig. Wer dann nur auf eine Zahlungsoption zurückgreifen kann, deren Transaktionsgeschwindigkeit bei mehreren Stunden liegt, hat Pech. Deshalb ist es nicht nur eine Komfortfrage, sondern vor allem eine Performance-Entscheidung, wenn man ein Online Casino sucht, dass Live Roulette mit PayPal Einzahlung anbietet!

Wie funktioniert die PayPal Einzahlung beim Live-Roulette?

Die Nutzung von PayPal ist recht einfach. Natürlich muss der Spieler im Vorfeld einige Dinge beachten, damit es am Ende zu keinen bösen Überraschungen kommt.

1) Konto erstellen
Wie wir bereits erwähnt haben, ist es zwingend notwendig, dass die Spieler ein eigenes PayPal-Konto erstellen. Andernfalls wird es nicht möglich sein, in einem Online Casino zu bezahlen. In einigen Shops gibt es allerdings inzwischen die Option, auch ohne PayPal-Konto diesen Dienst nutzen zu können. In Online Casinos ist dies aber noch nicht möglich.

2) Konto verifizieren
Die komfortabelste Lösung ist es, PayPal den Lastschrifteinzug zu erlauben. Damit dies funktioniert, wird PayPal nach der Kontoeröffnung einen kleinen Cent-Betrag auf das Referenzkonto überweisen. Im Verwendungszweck dieser Überweisung ist ein Code enthalten, den der Kunde in seinem persönlichen Bereich bei PayPal eingeben muss, wenn er das Konto freischalten möchte. War dieser Schritt erfolgreich, kann der Spieler künftig mit diesem Konto bezahlen. Er kann aber auch eine Kreditkarte oder sogar ein zweites Girokonto hinterlegen.

3) PayPal als Zahlungsmethode auswählen
Als Kunde eines Online Casinos muss man sich nun in seinen persönlichen Bereich einloggen und anschließend im Kassenbereich PayPal als Zahlungsmethode auswählen. Dabei muss der Spieler auch den Betrag angeben, den er auf sein Spielkonto übertragen möchte.

4) Zahlung autorisieren
Der finale Schritt besteht darin, die Zahlung zu autorisieren. In der Regel ist es dafür nötig, sich auch in seinen PayPal-Account einzuloggen. Der Spieler wird von der Casinoseite aus automatisch dorthin geleitet. Hat sich der Spieler eingeloggt, dann sieht er noch einmal die Eckdaten der Transaktion. In diesem Dialog kann er sogar wählen, wie PayPal das Geld einziehen soll. Sind alle Eckdaten korrekt, dann kann der Spieler die Zahlung bestätigen und wird anschließend direkt auf die Casinoseite weitergeleitet. Normalerweise dauert es – wenn überhaupt – nun noch einige Sekunden, bevor das Geld dem Spielkonto gutgeschrieben wurde. Dem Live-Roulette steht nun nichts mehr im Wege!