Skip to main content

bet-at-home Erfahrungen

Bonuszahlreiche Aktionen
EinzahlungBanküberweisung, Diners Club, Giropay, Mastercard, Neteller, Paysafecard, Skrill, Sofort, Trustly
LizenzSchleswig-Holstein, Malta, Großbritannien
Software
NetEnt, Microgaming, Evolution Gaming, Playtech
Bonus

BONUS

zahlreiche Aktionen
Sicherer Link
Wähle deinen Favoriten
TrustlySofortGiropayBanküberweisungMastercard

Gesamtbewertung
5/5
Frank Sellingen
Experte/-in:

Du bekommst hier eine deutsche Lizenz, einen exklusiven Bonus UND ein ausgezeichnetes Spieleangebot. Deswegen ist bet-at-home meine Empfehlung für alle Spieler, die auf ein perfektes Gesamtbild setzen.

Letztes Update am 16/11/2020
Bonus
94%
super
Software
92%
3 Wichtigste
App
92%
Alle Geräte
Webseite
93%
Super Easy
Seriosität
98%
Besser geht nicht

bet-at-home – immer vorbildlich

bet-at-home macht seinem Namen alle Ehre. Mit der fantastischen bet-at-home App holst du dir das umfangreiche Spieleangebot direkt in dein Wohnzimmer. Neben diesen sehr positiven Ergebnissen unserer bet-at-home Erfahrungen, haben wir noch weitere wichtige Punkte für dich getestet.

bet-at-home: Pro und Contra

  • Lange Tradition (1999 gegründet)
  • Über vier Millionen registrierte Nutzer
  • Mutterkonzern an der Börse gelistet
  • Mehr als 250 Spiele
  • Auszahlungen nicht immer gebührenfrei
  • Support-Hotline mit Gebühren verbunden

bet-at-home-Test Infos

Bei bet-at-home bist du bei einem grundsoliden Unternehmen mit einer langen Geschichte gelandet. 1999 von Franz Ömer und Jochen Dickinger im oberösterreichischen Wels gegründet, startete mann mit einem Sportwettenprogramm und konzentrierte sich rein auf den Online Wettmarkt.

Im Jahr 2005 wurde die bet-at-home Spielbank aus der Traufe gehoben. Seit dem wurde das Spielangebot immer weiter ausgebaut und attraktiver gestaltet. Mit größtem Erfolg, wie sich heute zeigt. Mehr als 4 Millionen Spieler nutzen bet-at-home regelmäßig.

bet-at-home Bonus

Bei bet-at-home stehen zahlreiche Aktionen für Kunden zur Verfügung. Diese wechseln stetig und bieten damit genau die Abwechslung die man sucht. Wir halten dich hier auf dem Laufenden, sobald die nächsten großen Aktionen anstehen.

Spiele

Bei bet-at-home wird auf Klasse statt Masse gesetzt. Hier wird dir über die zwei großen Spieleanbieter NetEnt und Microgaming die Crème de la Crème angeboten. Beide Hersteller haben die beliebtesten Games auf den Markt gebracht.

Bei den Spielautomaten stehen dir mehrere hundert Spiele zur Verfügung. Mit bekannten Titeln wie Starburst, Bloodsuckers, Planet of the Apes, Gonzo’s Quest oder Jack and the Beanstalk hat die große Auswahl auch qualitativ einiges zu bieten.

bet-at-home App

Wie eingangs schon beschrieben, ist die bet-at-home App ein echtes Highlight. Die nativen Apps für iOS und Android beinhalten alle Funktionen und Spiele. Wer mit einem iPhone oder iPad spielen möchte, findet die App ganz normal im Apple App Store.

Spieler mit Android Geräten können die apk-Datei direkt auf bet-at-home.com herunterladen. Die Installation erfolgt dann manuell. Dies ist erforderlich, da der Google Play Store keine Apps der Glücksspielbranche zulässt.

bet-at-home kann auch mit der optimierten Web-App genutzt werden. Man muss die bet-at-home Webseite einfach mit dem Browser des mobilen Endgerätes besuchen. hier kann man sich wie gewohnt einloggen. Unsere bet-at-home Erfahrung mit der App war hervorragend.

Optisch lassen sich ebenfalls keine negativen Erfahrungen teilen. Die Online Spielhalle setzt in der Smartphone-Ausführung auf ein intuitives Design, welches zwangsläufig zu einer sehr guten Kontrolle und Navigation beiträgt. Selbst bei der ersten Benutzung der App ist so keine lange Anlaufzeit notwendig. Insgesamt eine der bestens Apps auf dem Markt.

Sportwetten bei bet-at-home: Das eigentliche Kerngeschäft

bet-at-home wurd 1999 ursprünglich als Buchmacher für Sportwetten gegründet. Dieses Aufgabenfeld war über viele Jahre lang der einzige Geschäftsbereich, ehe nach und nach weitere Teile des Portfolios ergänzt wurden. Noch immer nehmen die Sportwetten aber eine enorm große Rolle beim Anbieter ein, schließlich ist die Wettabgabe quasi auch ein Bestandteil des Namens.

Das Wettangebot gehört nach unseren bet-at-home Erfahrungen auf jeden Fall zu den vielseitigsten der gesamten Branche. Mehr als 25 Sportarten stehen hier zur Verfügung, wobei das Angebot aber keinesfalls nur auf die „großen Fünf“ in Form von Fußball, Tennis, Basketball, Handball oder Eishockey begrenzt ist. Wer gerne einmal seine Wetten im Schach, Pesäpallo oder Feldhockey platzieren möchte, kann dies hier ebenfalls tun.

Riesige Wettauswahl – hohe Limits

Die größte Auswahl im Repertoire bleibt aber dennoch den Fußballfans vorenthalten. Wetten kannst du hier auf Spiele in rund 50 Ländern. Mit dabei sind neben den Profiligen in einigen Fällen auch die Amateur-Bereiche, so dass hier insgesamt eine sehr gute Breite im Angebot herrscht. Dasselbe lässt sich auch über die Tiefe behaupten, da für jede Partie immer gleich mehrere Wettmärkte zur Verfügung stehen. Bei einem Spiel in einer der europäischen Top-Ligen sind dies gut und gerne an die 130 Wettoptionen, wodurch in der Regel immer eine passende Quote angeboten wird.

Es gibt hier einen Live-Bereich, in dem du rund um die Uhr auf alle laufenden Sport-Events wetten kannst. Besonders interessant dürfte für viele Spieler die Tatsache sein, dass es auch im Sportwetten-Portfolio noch einmal einen separaten Bonus gibt. Genutzt werden kann das Sportwetten-Portfolio mitsamt seinem Bonus ebenfalls auch in der mobilen App.

Ein- und Auszahlungen

Für die Ein- und Auszahlungen stellt man seinen Spielern mehrere Zahlungsoptionen zur Verfügung. Neben den Kreditkarten von Mastercard und Diners Club können hier aber auch die Sofortüberweisung, Giropay, Skrill, die Paysafecard, Neteller, Trustly oder die Banküberweisung genutzt werden. PayPal steht indes nicht mehr zur Verfügung, auch bei Sportwetten nicht mehr.

Der erforderliche Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10€. Die Dauer bis zur Gutschrift auf dem Spielerkonto ist abhängig von der Einzahlungsmethode. Bis auf die Banküberweisung, die circa zwei bis drei Werktage benötigt, schreiben aber alle verfügbaren Zahlungsoptionen die Einzahlungen sofort gut.

Methode
Limits
Mastercard
min. 10€
Trustly
min. 10€
Sofort Klarna
min. 10€
Diners Club
min. 10€
Skrill
min. 10€
Neteller
min. 10€
Banküberweisung
min. 10€
Giropay
min. 10€
Paysafecard
min. 10€

bet-at-home Auszahlungen

Da bet-at-home seinen Sitz auf Malta führt, greifen hier die Regelungen und Lizenzierungen der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde. Die sehen vor, dass für die Auszahlung immer genau die Methode genutzt wird, die auch bei der Auszahlung verwendet wurde.

Darüber hinaus ist hier zu beachten, dass nicht alle Auszahlungen immer kostenfrei abgewickelt werden. Bei der Banküberweisung sind drei Auszahlungen pro Monat kostenfrei, für jede weitere fällt dann eine Gebühr von fünf Euro an. Bei Skrill sind es zwei kostenlose Auszahlungen.

Die Kreditkarten und Neteller sind immer kostenlos. Der kleinste mögliche Auszahlungsbetrag liegt bei zehn Euro, bei der Banküberweisung wird kein Maximum angegeben. Bei der Nutzung einer der anderen Auszahlungsmethoden müssen die Limits von 5.000 bis 10.000 Euro beachtet werden. Vor der ersten Auszahlung jedes Spielers führt man nach unseren bet-at-home Erfahrungen eine Identitätsprüfung durch.

bet-at-home Support

Unsere bet-at-home Erfahrungen mit dem Kundensupport sind gut. Die Mitarbeiter sind enorm freundlich, hilfsbereit und kompetent. Zur Verfügung stehen dir hier ein Live-Chat, eine telefonische Hotline und eine E-Mail Betreuung. Du kannst dich aber auch via Mail 24/7 an das Team wenden. Man kann das Kontaktformular unter dem Reiter „Hilfe“ im Menü nutzen.

Per Live-Chat und Telefon steht dir der Kundenservice täglich zwischen 8 und 22.30 Uhr zur Verfügung. Wenn du die telefonische Hotline in Anspruch nehmen möchtest, solltest du nicht vergessen, dass hier Gebühren anfallen. Du erreichst das Team unter der Telefonnummer: +356 20102577.

Seriös oder Betrug: Wie sicher ist bet-at-home?

An der Seriosität lässt sich schon auf den ersten Blick kein Zweifel üben. Wie bereits schon erwähnt, behauptet sich das Unternehmen seit 1999 auf dem Markt. Finanziell ist durch die börsennotierte Aktiengesellschaft im Hintergrund ebenfalls das nötige Maß an Sicherheit geboten.

Schwarz auf weiß gibt es diese Sicherheit dann noch einmal durch die verschiedenen Lizenzen. Hier steht die deutsche Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein und die Lizenz aus Malta von der Malta Gaming Authority. Beide Lizenzen beweisen, dass bet-at-home seriös und sicher ist.

Wie bereits angesprochen, werden zudem die Auszahlungsquoten und Zufallsgeneratoren überprüft. So wird sichergestellt, dass auch hier alles ordnungsgemäß verläuft und diese Aspekte auch von unabhängigen Stellen bestätigt werden können.

bet-at-home Bewertung – unser Fazit

Positiv! Dieses Fazit ziehen wir in unseren bet-at-home Erfahrungen. Die bet-at-home App schneidet bei unserer Bewertung außerdem sehr gut ab. An manchen Stellen war die bet-at-home App sogar eindeutiger zu bedienen als die Desktop Version. Die Speielauswahl ist super und vor allem die Seriosität des Anbieters ist absolut gegeben.

bet-at-home FAQ – wichtige Fragen und Antworten

Für beide bet-at-home Willkommensbonus Aktionen benötigst du einen Bonus Code.

Für alle seine Spieler hat bet-at-home einen Bonus auf Lager. Dieser wechselt stetig, sodass es Sinn macht, diesen einfach auf der Webseite nachzulesen.

Die Anmeldung zum Newsletter ist sinnvoll. Denn über diesen informiert die Spielbank seine Spieler über neue Aktionen. Wer also den Newsletter abonniert, hat immer Zugriff auf brandneue Bonus Angebote. Man kann den Bonus bei Registrierung per Klick abonnieren. Danach ist dies auch über das Kundenkonto möglich. Darüber kann man ihn auch wieder abbestellen.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *